Rechtsanwalt für Beamtenrecht

Als Anwältin für Beamtenrecht ist Frau Dr. Schroeder mit allen Fragen, die sich im Zusammenhang mit gegenwärtigen, zukünftigen oder vergangenen Beamtenverhältnissen stellen, befasst.

Als Fachanwältin für Verwaltungsrecht ist Frau Dr. Schroeder auf das Beamtenrecht spezialisiert und verfügt in diesem Teilgebiet des Verwaltungsrechts über ausgewiesene Kernkompetenzen.

Im Beamtenrecht ist Frau Dr. Schroeder bundesweit tätig, mit Tätigkeitsschwerpunkten im Bundes-Beamtenrecht und im Landes-Beamtenrecht Nordrhein-Westfalen. Daneben ist Frau Dr. Schroeder für ihre Mandanten auch im europäischen Beamtenrecht tätig.

Frau Dr. Schroeder agiert nicht nur im Beamtenrecht als Rechtsbeistand, sondern berät und vertritt ihre Mandanten gleichermaßen kompetent auch in weiteren Bereichen des öffentlichen Dienstrechts, und zwar im Richterrecht und im Soldatenrecht.

Rechtsanwalt Fachanwalt Beamtenrecht

 

Bereiche des Beamtenrechts

Im Beamtenrecht berät und vertritt Frau Dr. Schroeder ihre Mandanten kompetent, umfassend, vorausschauend und erfolgreich. Sie ist Expertin insbesondere in den Bereichen

  • Dienstfähigkeit / Dienstunfähigkeit / Teildienstfähigkeit / Polizeidienstdienstfähigkeit / Polizeidienstunfähigkeit
  • vorzeitige Zurruhesetzung wegen Dienstunfähigkeit
  • vorzeitige Zurruhesetzung auf Antrag / Hinausschieben des Eintritts in den Ruhestand
  • Dienstunfall / Unfallfürsorge / Unfallruhegehalt / Unfallausgleich
  • Begründung /Beendigung eines Beamtenverhältnisses
  • Nebentätigkeit
  • Besoldung und Versorgung
  • dienstliche Beurteilungen / Stellenbesetzungen / Beförderungen / Konkurrentenklagen
  • Abordnung, Versetzung, Umsetzung
  • Statusänderungen
  • Laufbahnwechsel, Laufbahnprüfung
  • Entlassung aus dem Beamtenverhältnis
  • Disziplinarangelegenheiten
  • Staatshaftung, Beschwerden.

Diese Aufzählung ist nicht abschließend.

Sobald Sie den Eindruck haben, dass Ihnen Unrecht widerfahren (sein) könnte, sollten Sie sich an einen Rechtsanwalt wenden. Denn je früher Sie dies tun, desto größer ist meist die Bandbreite an Handlungsmöglichkeiten, um die Situation für Sie zu klären.